AMC - #arbeitenviernull

Wir leben Digitalisierung!

Mit dem Projekt AMC - #arbeitenviernull entwickeln wir unser Unternehmen zu einer Organisationsform weiter, die alle Mitarbeiter*innen in alle relevanten Unternehmensentscheidungen einbezieht und zur Mitgestaltung auffordert. Das Ziel sind voll digitalisierte Kommunikations- und Produktionsprozesse, die unsere Arbeit noch effizienter und flexibler machen.

Für das Projekt haben wir unsere zukünftige Form der Zusammenarbeit und den Weg vom IST-Zustand dorthin klar skizziert. Solche Vorhaben sind anspruchsvoll und können im Hause AMC mit unserer jahrelangen Erfahrung im Projektmanagement effizient umgesetzt werden.

Digitalisierung bedeutet für uns, den permanenten Wandel als Chance wahrzunehmen.

Wir werden gefördert

mit dem Förderprogramm POI.

Das schleswig-holsteinische Landesprogramm „Betriebliche Prozess- und Organisationsinnovationen“ (POI) ist im bundesweiten Vergleich ein besonders attraktives Fördermittelinstrument für Unternehmen, so dass wir uns sehr gerne mit der landeseigenen Wirtschaftsförderungseinrichtung in Verbindung gesetzt haben. Mit diesem Programm werden die Anwendung neuer Methoden und die Optimierung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen in KMU angeregt. So werden kleine Unternehmen und mittlere Unternehmen bei der Steigerung Ihrer Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit unterstützt. Durch die Förderung werden personelle, technische und finanzielle Risiken im Zusammenhang mit Prozess- und Organisationsinnovationen vermindert.

Das Land Schleswig-Holstein vertraut unserer Innovationskraft und Solidität und fördert unser Vorhaben daher mit 170.000,- €.

Wir beraten zu Fördermitteln

Wie viele andere Unternehmen können auch Sie von den zahlreichen Bundes- und Landesmitteln profitieren.

Lassen Sie uns gemeinsam Ihr nächstes Digitalisierungs-Projekt anpacken.

Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Gestaltung von Digitalisierungsvorhaben und der Gewinnung von Fördermitteln!

Wir nutzen Cookies (auch vom Drittanbietern), um unsere Webseite benutzerfreundlicher zu gestalten, Informationen über die Nutzung zu sammeln und für Sie passende Inhalte bereit zu stellen.

Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.